Brno, kalt und windig

Gestern Abend um 18:00 konnten wir ins Fahrerlager und bauten direkt das Zelt auf. Nach vielem Händeschütteln mit einigen der anderen Teams gab es noch einen kleinen Umtrunk. Heute morgen ist es reichlich kalt hier und wir frühstücken in dicken Klamotten. Heute Nachmittag um 17 Uhr können wir das erste Mal auf die Strecke.

Einen Kommentar schreiben